15.10.2019 in Ortsverein

Digitalpakt: Schurwald kann enorm profitieren

 

Der Landkreis Göppingen profitiert enorm vom DigitalPakt Schule des Bundes. Mit dem DigitalPakt sorgt der Bund für eine bessere Ausstattung an Schulen mit digitaler Technik und stellt dafür in einem Sondervermögen 5 Milliarden Euro bereit. Der Anteil Baden-Württembergs daran liegt bei circa 650 Millionen Euro. Zuvor hatten Bundestag und Bundesrat sogar das Grundgesetz geändert, um damit die verfassungsrechtliche Grundlage für den DigitalPakt Schule zu schaffen. Ein Vorhaben, das zunächst auf starke Ablehnung der grün-schwarzen Landesregierung traf.

09.10.2019 in Ortsverein

SPD diskutiert über Parteispitze

 

Eine halbe Million SPD-Mitglieder in Deutschland sind demnächst dazu aufgerufen, die neue Parteispitze zu wählen. Grund genug für die Ortsvereine im östlichen Schurwald, über die sieben noch verbliebenen Bewerber-Duos zu diskutieren. Die meisten der etwa 15 Genossen, die sich am Mittwoch im Birenbacher Ratscafé versammelt hatten, waren in der Frage zu Beginn noch unentschieden. Im Laufe des Abends kristallisierte sich jedoch die nordrhein-westfälische Landtagsabgeordnete Christina Kampmann und Europa-Staatsminister Michael Roth als das von vielen favorisierte Kandidatenpaar heraus.

11.09.2019 in Ortsverein

Diskussion zur Wahl der neuen Parteispitze

 

Sieben Teams und ein Einzelbewerber stellen sich den rund 500.000 Parteimitgliedern zur Wahl der neuen Parteispitze. Nach den Regionalkonferenzen wird klar: Starke Persönlichkeiten mit guten Ideen für die Zukunft der Sozialdemokratie und für mehr Zusammenhalt in unserem Land.

Wer ist am besten dafür geeignet die SPD in den nächsten Jahren zu führen?

Diese Frage wollen wir gemeinsam mit unseren Mitgliedern sowie interessierten Bürgerinnen und Bürgern am Mittwoch, 9. Oktober um 19 Uhr im RatsCafé (Marktplatz 1, 73102 Birenbach) diskutieren.

18.07.2019 in Ortsverein

Bericht: Pflege hat Zukunft

 

„Pflege hat Zukunft“ war das Thema eines Vortrags, den die SPD-Bundestagsabgeordnete des Wahlkreises Göppingen, Heike Baehrens, in Wäschenbeuren hielt. Hierzu hatten die SPD-Ortsvereine Wäschenbeuren, Birenbach und Östlicher Schurwald ins Café Mann eingeladen. Der Wäschenbeurener Ortsvereinsvorsitzende Michael Schlichenmaier begrüßte die zahlreich erschienenen Gäste, unter denen sich auch einige vom Fach - vom Pflegeheim, von der Tagespflege und vom Krankenpflegeverein befanden. Auch Bürgermeister Vesenmaier hatte sich angesichts der Bedeutung des Themas für die Kommunen eingefunden.

Heike Baehrens, Mitglied des Gesundheitsausschusses des Bundestags und seit 2013 Pflegebeauftragte der SPD-Bundtagsfraktion, erwies sich an diesem Abend als kompetente Referentin. Die Pflege gehöre, so ihr Credo, in einer alternden Gesellschaft in den Mittelpunkt des politischen Interesses und der politischen Betätigung. Die große Koalition habe die Bedeutung des Themas erkannt und in der letzten Legislaturperiode drei Gesetze zur Stärkung der Pflege verabschiedet und außerdem mit einem Pflegeberufegesetz die drei verschiedenen Ausbildungsgänge zusammengeführt. 

12.06.2019 in Ortsverein

Einladung: Pflege hat Zukunft

 

Donnerstag, 18. Juli, 19.30 Uhr im Café Mann in Wäschenbeuren

Sehr geehrte Damen und Herren, um die Pflege in unserer Gesellschaft zukunftsfest zu gestalten, stehen wir vor großen Herausforderungen. Die Suche nach tragfähigen Lösungen treibt alle Akteure um - politisch Verantwortliche, Verbände, Träger, Pflegeeinrichtungen und Pflegedienste ebenso wie Pflegekräfte, Pflegebedürftige und ihre Angehörigen.

Wie kann eine gute und verlässliche Pflege auch für die Zukunft gewährleistet werden? Wie schaffen wir es, mehr Menschen für diesen wertvollen Beruf zu begeistern? Wie kann die Pflegeversicherung nachhaltig weiterentwickelt werden? Wie können pflegende Angehörige noch besser unterstützt werden

18.05.2019 in Ortsverein

Schurwald-SPD wieder stark im Kreisvorstand vertreten

 

Auf der Kreisdelegiertenkonferenz am 8. Mai wurde die stv. Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Östlicher Schurwald Caroline Fischer als Schriftführerin sowie der Ortsvereinsvorsitzende Benjamin Christian als stv. Kreisvorsitzender für weitere zwei Jahre ohne Gegenstimmen wiedergewählt. Damit gehören sie weiterhin dem siebenköpfigen geschäftsführenden Vorstand des SPD-Kreisverbandes an.

09.05.2019 in Ortsverein

Vorstellungsabend zur Kreis- und Gemeinderatswahl

 

Freitag, 17. Mai ab 19 Uh im FLAIR Restaurant Sportpark Lindach

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

für uns ist Rechberghausen mehr als Wohnort. Es ist unsere Heimat. Deshalb möchten wir uns auch in den nächsten fünf Jahren gemeinsam mit Ihnen dafür einsetzen unsere Gemeinde lebenswert und attraktiv zu erhalten und gemeinsam weiterzuentwickeln. Gerne möchten wir uns persönlich und unsere Ziele und Ideen für Rechberghausen vorstellen. Dafür laden wir Sie herzlich am Freitag, 17. Mai ab 19 Uhr ins FLAIR Restaurant Sportpark Lindach ein. Wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen.

Ihre Gemeinderäte und Kandidaten: Evelyn Ertinger, Thomas Möck, Jutta Kraus, Benjamin Dannecker, Caroline Fischer, Oliver Weyhmüller, Carmen König, Horst Leischner, Karl Stradinger, Ralf Erdhütter, Florian Kraus und Reinhard Kirchner

03.05.2019 in Ortsverein

Breitbandausbau – Was können kleinere Gemeinden tun?

 

Montag, 13. Mai, 19.00 Uhr, Waldhorn (Hauptstraße 84, 73117 Wangen)

Die Diskussion im Wangener Gemeinderat über den Beitritt zum „Zweckverband Gigabit Landkreis Göppingen“, zeigt, dass es besonders kleinere Kommunen vor Herausforderungen stellt eine gute Breitbandversorgung im Ort zu erreichen. Doch welche Handlungsmöglichkeiten haben Gemeinden überhaupt ihren Einwohnerinnen und Einwohnern eine gute Breitbandversorgung zur Verfügung zu stellen und vor welchen finanziellen Herausforderungen stehen sie?

16.04.2019 in Ortsverein

Verkehrsprobleme in Rechberghausen: SPD fordert Machbarkeitsstudie

 

„Keine Denkverbote“ fordert Kreisrat Benjamin Christian bei den Überlegungen wie Rechberghausen langfristig vom hohen Verkehrsaufkommen durch die Bundestraße 297 entlastet werden kann: „Wir brauchen endlich Zahlen und Fakten was möglich ist. Deshalb muss es um Zuge der momentanen Gespräche eine Machbarkeitsstudie für eine Tunnellösung Rechberghausen geben“. Auch die Rechberghäuser Gemeinderäte Evelyn Ertinger, Thomas Möck, Alexander Kächelin und Jutta Kraus wollen alle Optionen auf dem Tisch haben: „Bei den nächsten Haushaltsberatungen werden wir einen Haushaltstitel für die Machbarkeitsstudie beantragen. Wir erwarten vom Landkreis, dass er sich finanziell einbringt.“

02.04.2019 in Ortsverein

„Kontinuität und neue Gesichter“

 

SPD nominiert Kandidaten für die Gemeinderatswahl in Rechberghausen

Auf einer Mitgliederversammlung hat die SPD in Rechberghausen ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Gemeinderatswahl nominiert. Mit Evelyn Ertinger, Thomas Möck und Jutta Kraus kandidieren drei Gemeinderäte der vierköpfigen SPD-Gruppe erneut für den Gemeinderat. Alexander Kächelin scheidet aus beruflichen Gründen nach der Kommunalwahl aus dem Gemeinderat aus. „Es freut mich, dass wir ein tolles Team mit aktiven Gemeinderäten, erfahrenen und ehrenamtlich engagierten Rechberghäusern und neuen, jungen Gesichtern präsentieren können“, erklärt die stv. Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Jutta Kraus nach der Nominierungsversammlung.