SPD ORTSVEREIN ÖSTLICHER SCHURWALD

 

Susanne Widmaier ist Spitzenkandidatin der Kreis-SPD für die Regionalwahl

Veröffentlicht in Kreisverband

Kreismitgliederversammlung im Roten Ochsen in Rechberghausen

SPD-Mitgliederversammlung zur Regionalwahl

Auf ihrer Kreismitgliederversammlung in Rechberghausen hat der SPD Kreisverband Göppingen seine Kandidatinnen und Kandidaten für die Regionalwahl am 26. Mai 2019 nominiert. Angeführt wird die Regionalwahlliste von der amtierenden Regionalrätin und Vorsitzenden der SPD-Kreistagsfraktion Susanne Widmaier und dem Vorsitzenden der SPD-Gemeinderatsfraktion Süßen, Udo Rössler.

Zurückgezogen hat sich, nach zwei Wahlperioden im Regionalparlament, Regionalrat Jürgen Lämmle, dem auf der Versammlung mit viel Applaus für sein Engagement gedankt wurde. „Jürgen Lämmle hat durch seinen beharrlichen Einsatz in der Region unter anderen einen wichtigen Beitrag zum nun endlich beschlossenen VVS-Beitritt geleistet. Er hinterlässt der SPD im Kreis ein gut bestelltes Feld, das wir in seinem Sinne weiter bearbeiten wollen.“, kommentiert die SPD-Kreisvorsitzende Sabrina Hartmann den Rückzug des verdienten Genossen.   Das Wahlprogramm der SPD in der Region will unter dem Titel „Mehr möglich machen“ die gesamte Region noch näher zusammenbringen, auch weil viele Herausforderungen im Verbund besser und nachhaltiger zu lösen sind. „Ein Schwerpunkt bleibt weiterhin der Ausbau und die Weiterentwicklung des Öffentlichen Personennahverkehrs. Nachdem nun die Region in einem Verkehrsverbund vereint ist, gilt es die Vorteile des Verbundes zu nutzen und für eine bessere Vertaktung und weitere Verbesserungen beim Angebot zu arbeiten.“, so Susanne Widmaier zu den inhaltlichen Schwerpunkten bei der anstehenden Regionalwahl. Um das zu erreichen fordert die SPD im Wahlprogramm unter anderem ein 365-Euro Jahresticket sowie ein Sozialticket für den VVS. „Ebenso müssen wir die Vorzüge einer gemeinsamen Regionalplanung optimal ausschöpfen, damit wir zum einen den Bedarf an Wohn- und Gewerbeflächen, zum anderen den Schutz unserer Ressourcen und unserer Landschaft in Einklang bringen“, ergänzt Udo Rössler. Diese Ideen will die SPD mit diesen Kandidatinnen und Kandidaten für die Regionalwahl voranbringen:  

1. Susanne Widmaier, Stadträtin in Uhingen, Kreisrätin, Regionalrätin

2. Udo Rössler, Stadtrat in Süßen

3. Sabrina Hartmann, Gemeinderätin in Salach, SPD-Kreisvorsitzende

4. Thomas Reiff, Stadtrat in Geislingen

5. Hilde Huber, Stadträtin in Göppingen, Kreisrätin

6. Peter Hofelich, Landtagsabgeordneter, Salach

7. Brigitte Pullmann, Stadträtin in Ebersbach, Kreisrätin  

 

Homepage SPD Kreisverband Göppingen