Die SPD im Östlichen Schurwald

SPD-Ortsverein Östlicher Schurwald | Adelberg - Börtlingen - Rechberghausen - Wangen - Birenbach

Kreistags-SPD mit klarem Bekenntnis zu ‚mehr Region‘ im ÖPNV

Veröffentlicht am 05.02.2024 in Kreistagsfraktion

„Unser Landkreis benötigt für die Lebensqualität seiner Bewohner und für die Wirtschaftskraft seiner Betriebe einen weiteren Ausbau des öffentlichen Personennahverkehrs auf der Schiene und der Strasse. Das geht nur in enger und politisch getragener Kooperation mit dem Verband Region Stuttgart“, sagt die Regionalrätin und Vorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion, Susanne Widmaier. Und sie konkretisiert: „Die nun möglich gewordene S-Bahn-Erweiterung von Plochingen über Göppingen bis Geislingen ist eine lang erhoffte Chance. Und den Ringschluss des Boller Bähnle über die Bädergemeinde hinaus auf einem Schienensystem bis nach Kirchheim und damit zur dortigen S-Bahnstation, wäre ein Durchbruch für ÖPNV-Vernetzung“.

Die SPD positioniert sich eindeutig: „Wir sind heute und von Anfang an, gegen alle konservative Beharrung, die politische Pro-Region-Kraft in unserem Landkreis!“ In ihrer zurückliegenden Sitzung befasste sich die SPD-Kreistagsfraktionen auch mit Zukunftsthemen des ÖPNV. Regionalrätin Susanne Widmaier berichtete von den den jüngsten Initiativen aus dem Regionalparlament, die dem Kreis Göppingen zugute kommen. Die SPD-Regionalfraktion habe von jeher ein klares Konzept für die verkehrliche Integration des hochverdichteten Filstales wie des gesamten  Landkreises in den Ballungsraum am ‚mittleren Neckar‘ verfolgt.

Die Teilintegration und danach die Vollintegration in den VVS, also den ‚Fahrkarten-Verbund‘. Ebenso die Unterstützung der landesseitig geschaffenen MEX-Züge, welche die Pendlerströme im 30 Minuten-Takt tragen. Diese werden nach der Fertigstellung des Durchfahrbahnhofes auch über den Stuttgarter Hauptbahnhof hinausreichen. „Noch nicht durchgesetzt ist das ‚grüne S‘ im Landkreis Göppingen, also das Symbol insbesondere für einen hohen Fahrgast-Standard an den Bahnhöfen Es muss das Ziel sein, dieses schon vor der nun mittelfristig möglichen S-Bahnerweiterung zu erreichen“, fordert der Kreisrat und langjährige stv. Regionalpräsident Peter Hofelich. Er sagt auch: „Der ÖPNV-Ausbau im Landkreis hat jetzt endlich Momentum. Die Gelegenheit muss genutzt werden!“
 

Homepage SPD-Kreisverband Göppingen