Jusos setzen klares Zeichen gegen Hass und Hetze

Veröffentlicht am 29.08.2021 in Pressemitteilungen

Mit der Aktion „rechter Müll gehört in die Tonne“ hat der Juso Kreisverband Göppingen am Samstagmorgen auf dem Göppinger Marktplatz ein klares Zeichen gegen Hass und Hetze von rechts gesetzt. Der Juso-Infostand wurde um eine große Mülltonne erweitert, in die Bürgerinnen und Bürger „rechten Müll“ in Form von Flyern direkt entsorgen konnten.

„Die Aktion bekam viel Zuspruch, vor allem von jungen Menschen in der Göppinger Fußgängerzone“ sagt Antonia Philipp, die Vorsitzende des Juso Kreisverbandes Göppingen. Menschen unterschiedlichster Altersgruppen informierten sich bei den Jusos über die Aktion sowie die anstehende Bundestagswahl und zeigten sich begeistert.
„Es ist wichtig, jetzt zu zeigen, dass in unserer Gesellschaft Vielfalt und Toleranz gelebt werden und Hass und Hetze keinen Platz in unserer Gesellschaft haben“ betont der Kreisvorsitzende der Jusos, Julian Schweizer.

 

Homepage Jusos Göppingen