Jahreshauptversammlung 2021

Veröffentlicht am 18.11.2021 in Ortsverein

Die Jubilare Eugen Haugg und Gabriele Mattes mit dem Vorsitzenden Benjamin Christian und Neumitglied Noah Frey

Auf der Hauptversammlung des SPD-Ortsvereins Östlicher Schurwald wurde der 36-jährige Wangener Kreis- und Gemeinderat im Amt des Vorsitzenden bestätigt. Ebenfalls wiedergewählt wurde Kassier Helmut Jakob aus Adelberg. Neu im Vorstand sind als Beisitzer Max Biedlingmaier und Bastian Behnke (beide Wangen). Sie komplettieren den Ortsvereinsvorstand um die beiden stellvertretenden Vorsitzenden Evelyn Ertinger und Jutta Kraus, Schriftführer Benjamin Dannecker, Pressereferent Oliver Weyhmüller, Beisitzer Thomas Möck (alle Rechberghausen) sowie den Adelberger Beisitzer Sulaiman Mabinuori.

Auf der Versammlung konnten die Genossinnen und Genossen aus Adelberg, Börtlingen, Rechberghausen und Wangen zwei Neumitglieder in ihren Reihen willkommen heißen. Aber auch der Dank für langjährige Mitglieder stand auf der Tagesordnung. Eugen Haugg aus Rechberghausen wurde für 30 Jahre Mitgliedschaft und Gabriele Mattes aus Wangen für 50 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Beide berichteten über ihre Beweggründe und ihre Motivation für den Eintritt in die SPD und warum sie sich bis heute für die Sozialdemokratie engagieren. „Es ist schön, heute so viele junge Gesichter zu sehen“, freute sich Jubilarin Gabriele Mattes und ging dabei auf die Neueintritte der vergangen Jahren im Ortsverein ein.
In seinem Bericht ging der Vorsitzende Benjamin Christian auf das Wahljahr 2021 ein. „Es war ein Wahljahr mit Licht und Schatten. Die Landtagswahl haben wir klar verloren. Die Bundestagswahl hingegen klar gewonnen“, so Christian. Sein Dank gilt den Ehrenamtlichen im Ortsverein, die sich in beiden Wahlkämpfen überdurchschnittlich stark engagiert haben.