Ausbildung im Fokus: Sabrina Hartmann besucht Gärtnerhof Jeutter

Veröffentlicht am 11.02.2021 in Landespolitik

Beim Besuch der SPD-Landtagskandidatin auf dem Gärtnerhof Jeutter stand die Ausbildung im Mittelpunkt. Die Inhaber Nicole und Johannes Jeutter berichteten, dass im seit über 80 Jahre familiengeführten Betrieb die Ausbildung schon immer einen großen Stellenwert hatte. „Wer gute Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter will muss auch gut ausbilden“, ist Johannes Jeutter überzeugt.

Von den über 30 Angestellten befinden sich aktuell 10 in der Ausbildung zum Landschaftsgärtner. „International werden wir um das System der dualen Ausbildung beneidet. Deshalb ist es wichtig, dass wir nicht nur Hochschulen, sondern gerade auch unsere Berufsschulen auf dem modernsten Stand halten“, verdeutlicht Hartmann.

Als Regionalbotschafter für das Netzwerk „Unternehmen integrieren Flüchtlinge“ in Baden-Württemberg ist es Johannes Jeutter auch ein persönliches Anliegen, Geflüchteten eine gute Perspektive zu bieten. So haben bereits mehrere Geflüchtete aus Afghanistan und dem Nahen Osten eine Ausbildung im Gärtnerhof Jeutter begonnen und auch abgeschlossen.

 

Homepage SPD Kreisverband Göppingen