SPD ORTSVEREIN ÖSTLICHER SCHURWALD

 

Jahreshauptversammlung

Veröffentlicht in Ortsverein

Bei der Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Östlicher Schurwald im Gasthaus Löwen in Börtlingen stand neben der Neuwahl des Ortsvereinsvorstandes die kommende Bundestagswahl im Mittelpunkt.

Aufbruchsstimmung durch Martin Schulz

„Mit Martin Schulz als Kanzlerkandidaten und mit unserer Bundestagsabgeordneten Heike Baehrens sind wir für die Bundestagswahl im September gut aufgestellt. Es wird spannend werden“, zeigt sich der Vorsitzende Benjamin Christian überzeugt. Der langjährige Rechberghäuser Kreis- und Gemeinderat Eugen Haugg sagt aber einen harten Wahlkampf voraus: „Die CDU wird nervös. Sie wird in den nächsten Wochen und Monaten versuchen unseren Kanzlerkandidaten zu deskreditieren wo es nur geht – auch auf persönlicher Ebene“. Kassier Helmut Jakob ging auf die gestiegene Mitgliederzahl des Ortsvereins ein: „Nach der verlorenen Landtagswahl und der Nominierung von Martin Schulz spüren die Menschen wieder, dass die Sozialdemokratie gebraucht wird und es gerade jetzt wichtig ist politisch Farbe zu bekennen.“

Neuwahl des Vorstandes

 „Sowohl mit der finanziellen Situation als auch mit der Mitgliederentwicklung können wir zufrieden sein“, zog der seit 2011 amtierende Vorsitzende Benjamin Christian Bilanz. Er dankte allen Vorstandskollegen und Mitgliedern für ihren Einsatz in den vergangenen zwei Jahren. Christian stellte sich erneut zur Wahl und wurde einstimmig als Ortsvereinsvorsitzender wiedergewählt. Christian ist auch Gemeinderat in Wangen und Kreisrat.

Helmut Jakob aus Adelberg wurde als Kassier wiedergewählt und verantwortet weiterhin die Finanzen des Ortsvereins. Schriftführer bleibt Udo Hasert (Wangen). Die Rechberghäuser Gemeinderäte Thomas Möck und Evelyn Ertinger wurden als Beisitzer in den Vorstand gewählt. Komplettiert wird der Vorstand durch die nicht zur Wahl standenden beiden stellvertretenden Vorsitzenden Jutta Kraus (Rechberghausen) und Caroline Fischer (Börtlingen) sowie Pressereferent Oliver Weyhmüller (Rechberghausen) und die beiden Beisitzerinnen Gabriele Brändle (Börtlingen) und Lisa Biedlingmaier (Wangen). Als Kassenprüfer wurden Eugen Haugg (Rechberghausen) und Rolf Mattes (Wangen) gewählt. Benjamin Christian, Caroline Fischer, Oliver Weyhmüller und Jutta Kraus vertreten den Ortsverein als Kreisdelegierte auf Kreisebene.